BSV–Anlage für 230V Geräteversorgung

Die Batteriekapazität ist fĂĽr einen dreistĂĽndigen Betrieb ausgelegt. Sie kann auf 1 Stunde reduziert werden, wenn eine zweite unabhängige Sicherheitsstromversorgung vorhanden ist, die die Mindestbetriebsdauer von 3 Stunden sicherstellt. Umschaltzeit je nach Art der Verbraucher von 0,5 – 15 s. Die Anlagen ĂĽbernehmen die Versorgung der Verbraucher bei einem Absinken der Netzeingangsspannung unter 10%. 

Wesentliche Komponenten der BSV 230V:

  • Konstantspannungsladegerät mit IUoUKennlinie zur Ladung und Erhaltungsladung der Batterie bei gleichzeitiger Speisung des Wechselrichters
  • Wechselrichter mit sinusförmiger Ausgangsspannung zur Versorgung der Verbraucher mit 230V Wechselspannung
  • Elektronische Umschalteinrichtung (EUE)
  • Externer Bypass / Anschluss-Schrank
  • prozessorgesteuerte Steuer- und Ăśberwachungseinrichtung

Download PDF